Stand der Dinge

Müde, erschöpft, ausgelaugt…das beschreibt meine momentane Situation glaube ich ganz gut. Als dickbäuchige Strohwitwe mit Kleinkind, mit einer Risikoschwangerschaft und berufstätig, fühle ich mich irgendwie schon morgens platt. Ich muss mich schonen, darf mich nicht anstrengen, muss die Sachen langsam angehen lassen. Doch wie macht man das, wenn das Minimenschlein nach Aktion verlangt, nach Spiel, […]