Der Tag in meinem Kopf – 3. März

Es ist acht Uhr, kalt, aber die Vögel zwitschern vergnügt draußen. Also streichel ich mir über den Bauch, begrüße das Purzelchen (ja, ich weiß, ich bin noch am Anfang der Schwangerschaft, und trotzdem rede ich mit meinem Bauch, denn das Purzelchen soll sich wohlfühlen und bleiben) und schwinge mich auf. Das Kind ist immer noch […]