12 von 12 im März

Es ist März, es ist der 12. und wie jeden Monat versuche ich, bei der schönen Tradition von Caro vom Blog Draußen nur Kännchen mitzumachen. Hier also mein Tag in Bilder zusammengefasst. Wer mehr sehen will, sollte unbedingt bei Caro vorbeischauen. Dort findet ihr eine Liste aller Teilnehmer.

Kontrolle

Kontrolle

Wie jeden Morgen fängt mein Tag mit einem kleinen Piekser in den Finger an. Erst einmal Blutzucker kontrollieren. Ja, Schwangerschaftsdiabetes ist etwas Feines!

Frühstück

Frühstück

Statt lecker knusprige Brötchen gibt es also Knäckebrot mit Frischkäse.

nach draußen

nach draußen

Ich liebe die neuen Leggings des Kindes. Sie übrigens auch. Also Baby, Puppe und Minnie Maus geschnappt und ab auf die Terrasse, die Sonne scheint.

Putzteufel

Putzteufel

Das Kind liebt es, den Tisch sauber zu wischen. Na dann, viel Spaß.

Sonnenbad

Sonnenbad

Ich halte während dessen meinen langsam größer werdenden Bauch in die Sonne. Da ich ja immer noch eigentlich Bettruhe hab, mich also nicht viel bewegen soll, muss das Kind also alleine putzen.

Putzteufel 2

Putzteufel 2

Da holt der Zwerg doch auch gleich noch Besen und Kehrschaufel raus. Also von mir hat die das nicht!

Ostergebäck

Ostergebäck

Noch ein bisschen Osterplätzchen backen, mit der Oma, die grad zu Besuch ist.

frischer Fisch

frischer Fisch

Bei der spanischen Schwiegerfamilie gab es dann großes Essen mit Fisch. Das geht doch immer.

Austoben

Austoben

Nach der Mittagsruhe gings ab auf den Spielplatz.

Fernseheule

Fernseheule

Danach kuscheln der Minimensch und ich auf dem Sofa zu Toy Story während die Oma sich um das Essen kümmert.

Salatvariante 1

Salatvariante 1

Es gab zum einen nen Salat aus Tomate, Paprika, Gurke und Avocado…

Salatvariante 2

Salatvariante 2

…und zum anderen einen frischen Rohkostsalat aus Rote Bette (wirklich frisch, roh und gerieben), Pinienkernen, und Apfel mit Creme Fraiche. Auch hier war die Blutzuckerkontrolle danach prima. Na dann ist ja alles tutti!