12 von 12 im Januar 2017

Das neue Jahr hat begonnen eigentlich so, wie das alte Jahr abgeschlossen hat. Leider habe ich fast gar keine Zeit für dem Blog. Mit beiden Mädels allein ist das halt so, dafür nehm ich mir auch ganz viel Zeit für beide, das muss jetzt sein. Doch für ein 12von12 muss auch Zeit sein. Und das haben wir heute gemacht:

20170112_103010

Nach dem Frühstück sind das Baby und ich erst einmal eine Runde spazieren gegangen. Ich will für Amelie auch einen deutschen Pass beantragen und dafür musste ich noch Sachen hier im Meldeamt beantragen.

20170112_104419

Das Baby ist auch gleich mal eingeschlafen. Wenigsten für 15 Minuten.

20170112_105225e

Unser Dorf

20170112_103916

Unser Dorf noch einmal.

20170112_105238

Weils so schön ist.

20170112_135558

Etwas ausgemistet habe ich heute auch und mal einiges an „Müllspielzeug“ weggeschmissen. Die andalusische Familie neigt zu sehr viel Plastikspielkram und billig soll es auch sein. Nun, als das Kind aus der Kita kam hat es ehrlich gesagt nichts vermisst.

 20170112_141705

Zum Mittag gab es heute Königsberger Klopse, heute mal mit Reis.

20170112_112957

Für das Baby gab es einen Pilz.

20170112_145717

Danach haben wir alle noch ein Picknick auf Babys Spieldecke veranstaltet und das Kind hat eine lila Torte dazu gemalt. Ich finde es ja stets wieder wunderbar und bewunderswert wie viel Phantasie in diesem kleinen Menschen steckt.

20170112_151245

Für mich gab es dann noch einen Kaffee. Früher hab ich ja nur morgens Kaffee getrunken, aber mittlerweile brauch ich auch nachmittags einen.

20170112_165216

Auf dem Spielplatz waren wir selbstverständlich auch. Heute mal mit Keksen statt Apfelspalten. Man muss auch mal aus der Reihe tanzen.

20170112_184833

Und dann ab nach Hause, Abendessen, Zähne putzen und ab ins Bett. Kind1 schnarcht nun schon friedlich während das Baby noch aktiv ist. Auf eine gute Nacht ihr Lieben!